Zeit

„Mit Kindern vergeht die Zeit noch schneller“ oder auch „An Kindern sieht man noch besser, wie schnell die Zeit vergeht“ – solche Sprüche hört man ja öfter. Und nun kann ich bestätigen: Es ist wahr. Ein halbes Jahr ist meine Tochter nun alt und es vergeht so schnell. Und gleichzeitig manchmal so langsam. Definitiv sollte man jeden Tag genießen. Und da ich das vorhabe, wird es hier weiterhin ruhig bleiben. Aber ich bleibe der Übersetzerwelt trotzdem verbunden und schmiede schon Pläne für die Zukunft …

Bis dahin allen eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit!

Pause

… wundert euch übrigens bitte nicht, wenn ich hier eine Zeitlang nichts poste – in meinem Bauch wächst aktuell ein kleines und doch ganz großes „Projekt“ heran, das in den nächsten Wochen meine volle Aufmerksamkeit einnehmen wird. ❤

Beizeiten freue ich mich aber auf die Fortführung meiner Arbeit als Übersetzerin und alle Buchprojekte, die da hoffentlich noch kommen.

Alles Liebe und einen schönen Sommer euch!

Patenschaft

Seit zwei Jahren bin ich Patin der Marionette „Karl Konrad Koreander“ aus der Unendlichen Geschichte vom Düsseldorfer Marionettentheater und habe gerade meine Patenschaft noch einmal verlängert. Durch die Corona-Pandemie musste auch das Marionettentheater seinen Betrieb einstellen, und bevor eine Wiedereröffnung möglich ist, muss das Theater nun aufwendig saniert und mit einer neuen Lüftungsanlage ausgestattet werden.

Zum Glück sind die Arbeiten bereits gut vorangeschritten und auch die Finanzierung gesichert. Dennoch freut sich das Marionettentheater weiterhin über Unterstützung – und natürlich Besucher, wenn im Herbst Wiedereröffnung gefeiert wird! Vielleicht habt ihr ja Interesse und wollt auch andere Kunstformen unterstützen: Marionettentheater Düsseldorf.

Komplett

Nun ist die Waterland-Reihe also komplett: Band 4 (Waterland – Krieg der Fluten) ist im Buchhandel erhältlich! Schaut doch mal rein, eine wirklich schöne Jugendbuchreihe! Natürlich musste ich das auch beim Welttag des Buches am 23.04. ankündigen – hier mein Post auf Instagram.

Auch mein neustes Projekt ist „komplett“ – zumindest die Übersetzung beim Verlag abgeliefert. Ein Erscheinungstermin steht noch nicht fest, aber ich hoffe auf irgendwann im nächsten Jahr … Mehr unter Publikationen und Berufserfahrung.

Genießt das frühlingshafte Wetter (das ja zum Glück nur heute kurz Pause macht)!

Autorenwelt-Shop

Vor Kurzem habe ich den Autorenwelt-Shop selbst mal ausprobiert – und es hat alles ganz wunderbar funktioniert! Die Lieferung kam innerhalb von ein oder zwei Tagen an und eine Rechnung war natürlich auch dabei. Inzwischen kann ich sogar sehen, dass auch eines meiner Bücher darüber schon einmal verkauft wurde – und mir wird über 1€ pro Buch ausbezahlt, was ungefähr das Zehnfache von den Verlagstantiemen für mich als Übersetzerin bedeutet! Auch die Autoren erhalten hier das Doppelte von den normalen Tantiemen.

Haltet euch also bitte insbesondere bei Bücherkäufen fern vom großen A und kauft über diesen Shop (oder natürlich über den stationären Einzelhandel)! https://shop.autorenwelt.de

Und schwups …

… ist der erste Monat des Jahres schon wieder rum! Ist doch Wahnsinn, oder? Ich hoffe, ihr seid in das neue Jahr alle gut gestartet!

Andererseits vergeht die Zeit auch einfach schnell, wenn man intensiv an einem Projekt sitzt. Es macht wieder großen Spaß, nicht zuletzt die Zusammenarbeit mit meiner tollen und engagierten Kollegin Freyja Melsted! Ich freue mich auf die nächsten zweieinhalb Monate (auch wenn es sicherlich zwischendurch stressig werden wird 😀 )!

Frohes neues Jahr!

Ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr an alle da draußen! Ich hoffe, ihr hattet eine schöne Zeit mit lieben Menschen um euch herum!

Ich war zwischen den Jahren schon ein wenig fleißig und habe einen guten Start in meine neue Übersetzung gefunden. Nun geht es beständig weiter.

Alles Liebe für 2022 und einen guten Start in die erste Arbeitswoche!

Weihnachten

Auch wenn mein letzter Post noch gar nicht so lange her ist, darf natürlich an dieser Stelle ein „Frohe Weihnachten“ nicht fehlen! Ich wünsche euch allen eine entspannte Zeit im Kreis der Liebsten und dass ihr die verrückte Welt da draußen mal ein wenig vergessen könnt …

Falls ihr noch eine Last-Minute-Geschenkidee braucht: Schenkt doch einen Gutschein für den Shop von Autorenwelt.de, eine Webseite mit fairen Bedingungen für Autor*innen und Übersetzer*innen. Meine übersetzten Bücher könnt ihr dort natürlich auch direkt erwerben. 🙂

Macht es euch gemütlich und rutscht gut in das neue Jahr!

Neuer Übersetzungsvertrag!

Obwohl ich es im Endeffekt nicht auf die Buchmesse geschafft habe (Sturm und ein Zug, der niemals an seinem Ziel ankam), konnte ich nun trotzdem einen neuen Übersetzungsauftrag ergattern – und darf zum ersten Mal mit der lieben Kollegin Freyja Melsted gemeinsam ein Buch übersetzen! Zu gegebener Zeit schreibe ich hier natürlich noch mehr über das Projekt …

Ich hoffe, ihr genießt die Weihnachtszeit und lasst es euch gutgehen!

Auf zur Buchmesse!

Nach einem Jahr Pause geht es morgen tatsächlich wieder zur Buchmesse nach Frankfurt! Mal sehen, wie anders es wird oder wie ähnlich dann doch. Und wer weiß, vielleicht ist es sogar ganz angenehm, wenn es nicht so voll ist. Aber leider sind auch einige Menschen nicht da, die man gerne gesehen hätte … Nun ja, das muss sich eben langsam entwickeln. Ein erster Schritt ist es immerhin! Allen, die dort sind, eine erfolgreiche Buchmesse!