Hach, war das schön!

Und nun ist es schon wieder vorbei das tolle Seminar „Stilblüten und andere Stolpersteine: Über den Umgang mit übersetzerischen Schwierigkeiten“ im EÜK Straelen. Es war eine intensive und schöne Woche, entrückt vom Alltag, mit vielen interessanten Gesprächen, supernetten Menschen und natürlich ganz viel hilfreichem Input! Danke an alle Seminarteilnehmer/innen und besonders die beiden Seminarleiterinnen!

Endlich wieder im EÜK!

Schon im Studium war das meine Lieblingszeit: eine Woche Seminar im wunderschönen Europäischen Übersetzer-Kollegium in Straelen! Es war immer mein Traum, einmal als Übersetzerin zurückzukehren – jetzt rücke ich diesem Traum ein kleines Stückchen näher: Ich darf dort Ende August am Seminar „Stilblüten und andere Stolpersteine“ teilnehmen.

Und eines Tages werde ich es vielleicht auch schaffen, mich mit einem eigenen Übersetzungsprojekt dorthin zurückzuziehen, um intensiv zu arbeiten, im lichtdurchfluteten Innenhof zu sitzen, mich mit den anderen Übersetzerinnen und Übersetzern auszutauschen und in der Bibliothek zu recherchieren und zu schreiben …