Frühlingsgrüße (trotz Regenwetter)

Eigentlich wollte ich ja sonnige Frühlingsgrüße schicken, aber nun werden es wohl eher regnerische … Dennoch lassen wir uns von so etwas natürlich nicht unterkriegen, und bei solchem Wetter kann man es sich umso besser mit einem Buch auf der Couch gemütlich machen und ein bisschen Schmökern! Und vor allem dürfen ab Montag die Buchhandlungen wieder öffnen und man kann sich neu inspirieren lassen, das finde ich sehr schön!

Ab dem 23.03. ist dann auch Das Zeitalter der Einsamkeit von Noreena Hertz, übersetzt von meiner liebe Kollegin und Freundin Andrea Schmittmann und mir, dort erhältlich. Schaut doch mal rein!

Bleibt gesund und haltet die Ohren steif, eure Sabrina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.